Agatha-Christie-Weg

Agatha-Christie-Weg von www.suedtirol.info

Die Romanschriftstellerin verweilte im Sommer 1927 im Karerseehotel. Sie war begeistert von der Umgebung. In ihrem Romen „Die großen Vier“ beschreibt sie das Felsenlabyrinth, in dem die Räuberbande ihr Versteck hatte.

Tourenverlauf:
Strecke: Hotel Karersee, Weg Nr. 18, Weg Nr. 20, Labyrinthsteig, Mitterleger, Weg Nr. 11, Weg Nr. 12 zurück zum Ausgangspunkt.

 

Name: Agatha-Christie-Weg
Anfahrt: Hotel Karersee
Tourenlänge: 8825 m
Höhenleistung Aufstieg: 439 m
Höhenleistung Abstieg: 439 m
Gehzeit: 2 h 40 m
Wegnummer: 18, 20, Sagenweg, 12, 10
Wegart: leichter Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1614 m),
Ost (UTM 32): 698.625, Nord (UTM 32): 5.142.453
  Obere See
Ost (UTM 32): 698.639, Nord (UTM 32): 5.141.415
  Mitterleger [m.ga]
Ost (UTM 32): 697.818, Nord (UTM 32): 5.140.985
  Mittersee (1594 m),
Ost (UTM 32): 698.285, Nord (UTM 32): 5.142.077
  Zielpunkt (1615 m),
Ost (UTM 32): 698.625, Nord (UTM 32): 5.142.453

Agatha-Christie-Weg