Dolomiten

Piz da Peres

Piz da Peres von TV St. Vigil Der Start erfolgt beim Hotel Monte Paraccia (Markierung Nr. 19); beim Wegkreuz die Markierung Nr. 12 bis zum Gipfel nehmmen.   Name: Piz da Peres Anfahrt: Von der Brennerautobahn Ausfahrt Brixen, vorerst Richtung Mehr →

Pyramixweg

Pyramixweg von A.Wieser für Tourismusverein Ritten Familien-Rundwanderung am Ritten Familien-Rundwanderung am Ritten Tourenverlauf: Vom Parkplatz “Kaiserau” über Kematen, Riggermoos nach Oberbozen. Zurück über Wolfsgruben und Lichtenstern nach Klobenstein. Die Tour kann an mehreren Punkten abgekürzt oder alternativ auch mit der Mehr →

Rechter Leger ins Tschamintal

Rechter Leger ins Tschamintal von Tourismusverein Tiers Wir schlagen vor, die Wanderung beim Hotel Cyprianerhof in der gleichnamigen Fraktion von Tiers zu beginnen. Gemütlich geht es auf der Hauptstraße, die zum Nigerpass führt, bis zur Abzweigung der Forststraße an der Mehr →

Wanderung zu den “Drei Zinnen”

Wanderung zu den “Drei Zinnen” von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Von Landro (1.405 m) wendet man sich östlicher Richtung (Forststraße ins Rienztal) der Markierung Nr. 102 zu. Hier eröffnet sich Ihnen ein unvergesslicher, prachtvoller Blick auf die Nordwände der Drei Zinnen; eine Mehr →

Wanderung zum Johanneskofel ins Sarntal

Wanderung zum Johanneskofel ins Sarntal von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Von Oberbozen beim Geschäft Marlen den Weg 2 zum Waldnerhof und hinunter zum Emmersbach, weiter bis zum Gaughof (Araber-Pferdezuch) und über die Straße hinauf nach Wangen. Über den Plasterweg Weg 4 zum Mehr →

Überquerung der Seiser Alm

Überquerung der Seiser Alm von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Mit dem Linienbus nach St. Ulrich (1236 m) und von dort mit der Seilbahn hinauf zum Mont Seuc (2005 m). Nun stets der Markierung 9 folgend zuerst auf der Autozufahrt über die Schgaguler-Schwaige Mehr →