Pustertal

Spazierweg: Schmieden – Pragser Wildsee

Spazierweg: Schmieden – Pragser Wildsee von www.suedtirol.info Eine empfehlenswerte Wanderung zur Perle der Dolomitenseen, dem Pragser Wildsee auf 1.500 m. Dort, inmitten der intakten Natur, spiegeln sich die schroffen Felswände der Dolomiten im kristallklaren Wasser. Tipp: Eine Bootsfahrt   Name: Mehr →

St. Sigmund – Kahler – Aichner – Falkensteiner – Guggen – Langloacher – Schifferegger – St. Sigmund

St. Sigmund – Kahler – Aichner – Falkensteiner – Guggen – Langloacher – Schifferegger – St. Sigmund von www.suedtirol.info Unser Tip: Landschaftlich schöne Wanderung zu entlegenen Höfen, durchführbar vom zeitigen Frühjahr an bis in den späten Herbst. Botanisch interessant. Tourenverlauf: Mehr →

St. Vigil – Ciastlins

St. Vigil – Ciastlins von TV St. Vigil Vom Lé dla Creda links der Markierung Nr. 25 entlang bis zur Jagdhütte und denselben Weg zurück   Name: St. Vigil – Ciastlins Anfahrt: Von der Brennerautobahn Ausfahrt Brixen, vorerst Richtung Pustertal Mehr →

St. Vigil – Lé dla Creda

St. Vigil – Lé dla Creda von TV St. Vigil Vom Dorfplatz ausgehend in die Fanesstraße, folgen wir den Schildern “Tres la Val”. Ab der “Spiaggetta Ciamaor” geht’s rechts vom St. Vigiler Bach weiter bis zur nächsten Brücke kurz vor Mehr →

St. Vigil – Rit

St. Vigil – Rit von TV St. Vigil Vom Hotel Les Alpes auf dem Güterweg über Sarjei bis zur Wasserscheide (Joch von Pikolein); dort links auf dem Waldweg abbiegend (Markierung Nr. 15) erreicht man die Rit-Wiesen. Der Rückweg verläuft über Mehr →

St. Vigil – St. Antonius-Joch – Fanes – Pederü

St. Vigil – St. Antonius-Joch – Fanes – Pederü von TV St. Vigil Von St. Vigil (Ciamaor) über Rit (Markierung Nr. 13) bis nach Spescia; von dort der Markierung Nr. 13 folgend über das St. Antonius-Joch zur Fanes-Alm und zurück Mehr →