Panoramaweg Schöneben – Haideralm

Panoramaweg Schöneben – Haideralm

leichte, unbeschwerliche und interessanter Höhenbergtour

Tourenverlauf:
Von der Bergstation in Schöneben steigen wir leicht an bis zur Waldgrenze, an der wir auf gut markiertem Wandersteig entlang wandern. Unterwegs genießen wir herrliche ausblicke auf die Berglandschaft mit den imposanten Gletscherriesen der Weißkugel und des Ortlermassivs. Tief unter uns fasziniert der grün-blaue Reschensee ebenso wie die knorrigen Zirbelkiefer auf unserem Weg.
Der Abstieg zur Haideralm ist unbeschwerlich und in Hinblick auf eine zünftige Brotzeit leicht zu bewältigen.
Die Wanderung kann auch von St. Valentin aus gestartet werden.

 

Name: Panoramaweg Schöneben – Haideralm
Anfahrt: mit der Kabinenbahn von Reschen/Piz nach Schöneben
Tourenlänge: 5886 m
Höhenleistung Aufstieg: 285 m
Höhenleistung Abstieg: 253 m
Gehzeit: 1 h 40 m
Wegnummer: 14
Wegart: leichter Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (2119 m),
Ost (UTM 32): 613.812, Nord (UTM 32): 5.184.561
  Bergstation (2123 m),
Ost (UTM 32): 613.763, Nord (UTM 32): 5.184.567
  Haider Alm [m.ga] (2156 m),
Ost (UTM 32): 614.870, Nord (UTM 32): 5.179.751

Panoramaweg Schöneben - Haideralm

Panoramaweg Schöneben – Haideralm

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.