Peitlerkofel

Peitlerkofel von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Vom Parkplatz Zanser Alm folgt man der Straße Richtung Pension Sass Rigais, ein Forstweg führt dort durch Wiesen, dann im Wald am Bach entlang taleinwärts bis zum Bereich von Tschantschenon. Man trifft dort auf die Straße, die von der Zanser Alm am Schatthang entlang und weiter zur Schlüterhütte führt. Die Kehren abkürzend, steigt man zur Gampenalm an (2062m).
Der Steig Mark. 35 führt durch die Wiese zum felsigen Steilhang, man steigt dort in Kehren und oberhalb über Grashänge und Erosionsgräben zur Schlüterhütte an (2297m).
Man folgt nun der Mark. 4, vom Schutzhaus nordostwärts ansteigend, zum nahen Kreuzkofeljoch (2340m, Hinweise), dort im flachen Grasgelände nach Norden zum Kreuzbergsattel und in längerer Querung an den ostseitigen Grashängen entlang zur Peitlerscharte (2357m). Klettersteigausrüstung notwendig!
Der Steig führt nun am steilen Grashang ansteigend nach Nordosten und durch die felsdurchsetzte, steile Grasmulde am Südhang des Berges in vielen Kehren, im oberen Bereich im Felsgelände, zum breiten Sattel beim Gipfelaufbau (2765m).
Der über eine gratartig vorspringende Felsrippe führende Anstieg erscheint steil und abweisend verläuft aber durch die Sicherungen unschwierig und nicht besonders ausgesetzt.
Nach Überwindung der gesicherten Felsen führt der schotterige Steig zum breiten Gipfel des Peitlerkofels (2875m). Absteigend folgt man wieder dem Anstiegsweg nach Zans.

 

Name: Peitlerkofel
Anfahrt: Parkplatz Zanser Alm (1680m) in Villnöss
Tourenlänge: 9344 m
Höhenleistung Aufstieg: 1250 m
Höhenleistung Abstieg: 50 m
Gehzeit: 4 h 20 m
Wegnummer: 36, 6, 35, 33, Günther Messner Steig, 4, 4B
Wegart: schwieriger Alpinweg
Eigenschaft: Seilsicherung
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1674 m),
Ost (UTM 32): 711.447, Nord (UTM 32): 5.168.319
  (1688 m),
Ost (UTM 32): 711.667, Nord (UTM 32): 5.168.289
Zans
Ost (UTM 32): 711.634, Nord (UTM 32): 5.168.485
  Sas Rigais (1692 m),
Ost (UTM 32): 711.870, Nord (UTM 32): 5.168.347
  Gampen [Alm] (2068 m),
Ost (UTM 32): 713.995, Nord (UTM 32): 5.168.240
  Schlüterhütte Rif. Genova (2303 m),
Ost (UTM 32): 714.676, Nord (UTM 32): 5.168.461
  Forcela Poma Kreuzkofeljoch (2344 m),
Ost (UTM 32): 714.906, Nord (UTM 32): 5.168.534
  Furcela de Pütia Peitlerscharte (2363 m),
Ost (UTM 32): 715.367, Nord (UTM 32): 5.170.164
  Pütia Peitlerkofel (2875 m),
Ost (UTM 32): 715.786, Nord (UTM 32): 5.171.117

Peitlerkofel

Peitlerkofel


“copyright”>Karte © 2007 TuGA – Lana<

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.