Piz Lad

Piz Lad von www.seilschaft.it

Grenzberg am Reschenpass mit prächtiger Aussicht. Ein ganz besonderer Tipp für den blumenbegeisterten Bergwanderer.

Tourenverlauf:
Von Reschen folgen wir dem Weg 5, der uns ein Stück über den Kreuzweg nach Vallierteck führt. Auf ca. 1660m an der Weggabelung verlassen wir den Kreuzweg und wandern dem Bächlein folgend Richtung Pofelwiesen. Dem Begrenzungszaun folgend und oberhalb der Wiesen stets ansteigend, erreichen wir die Rescher Alm (ca. 2000 m – bewirtschaftet). Hinter der Alm flach in nördliche Richtung ein Stück dem Militärweg folgend weiter, dann biegt ein Steig 5 nach links ab und führt uns zügig empor. Nach etwa 40 Minuten (ab Alm) erreichen wir ein Kreuz (2252m), das an einem prächtigen Aussichtspunkt steht. Ab hier ist der gesamte Weiterweg gut ersichtlich. Nach dem Kreuz stoßen wir auf einen alten Militärweg, der uns bis zum Südostgrat am Fuße der Gipfelflanke führt. Von hier steigen wir dann über Geröll und Schrofen auf und erreichen einen Pfad der uns zum Gipfel führt. Für den Abstieg wandern wir über den Grat auf Steig Nr. 5A ab.

 

Name: Piz Lad
Anfahrt: Reschen – Altdorf Handwerkerzone
Tourenlänge: 7105 m
Höhenleistung Aufstieg: 1281 m
Höhenleistung Abstieg: 6 m
Gehzeit: 4 h 0 m
Wegnummer: 7, 5
Wegart: schwieriger Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1505 m),
Ost (UTM 32): 615.378, Nord (UTM 32): 5.187.474
  Rescher Alm [m.ga] (2015 m),
Ost (UTM 32): 613.665, Nord (UTM 32): 5.188.015
  Piz Lad (2782 m),
Ost (UTM 32): 612.224, Nord (UTM 32): 5.189.416

Piz Lad

Piz Lad

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.