Radlsee

Radlsee von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Der Radlsee liegt über dem Brixner Becken in einer Mulde unter der Königsangerspitze (hier wurden prähistorische Tonscheiben gefunden), ein viel besuchter Gipfel, der vom See aus ersteigbar ist. Von Brixen fährt man über das Dorf Tils am Pfeffersberg bis zum Perlungerhof (1380 m). Auf dem Weg 8 gelangt man in ca. 2 ½ Stunden durch Nadelwälder zum Radlsee auf 2255 Höhenmetern. Im Sommer ist das Radlseehaus in der Nähe des Sees bewirtschaftet.

 

Name: Radlsee
Anfahrt: Perlungerhof – Gereuth
Tourenlänge: 5140 m
Höhenleistung Aufstieg: 918 m
Höhenleistung Abstieg: 0 m
Gehzeit: 2 h 50 m
Wegnummer: 8A, 8
Wegart: leichter Bergweg
Eigenschaft: Stufen
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1367 m),
Ost (UTM 32): 700.024, Nord (UTM 32): 5.176.091
  Radlseehütte (2284 m),
Ost (UTM 32): 697.219, Nord (UTM 32): 5.175.943

Radlsee

Radlsee


Orthofoto by terraitaly products TM – © C.G.R. S.p.A. – PARMA

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.