Ratschinger Kreuz und Hochspitz

Ratschinger Kreuz und Hochspitz von AVS

Gipfelwanderung im einsamen Valtigeltal.

Tourenverlauf:
Vom kleinen Parkplatz an der Schranke zum Valtigeltal wandern wir hinein zur Unteren Entholzalm (auch Valtigelalm). Dort auf Weg Nr. 26A steil hinauf zum Grat zwischen Hoher Ferse und Ratschinger Kreuz. Die Markierung ist sehr gut, Steigspuren sind aber kaum vorhanden. Vom Kreuz wandern wir den Kamm entlang weiter ab und steigen noch zum Hochspitz auf. Der Abstieg führt uns ein Stück zurück und dann auf Weg Nr. 26 zur Oberen Entholzalm und weiter zur Unteren Alm. Von dort auf dem Aufstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Name: Ratschinger Kreuz und Hochspitz
Anfahrt: Von Sterzing nach Stange und ins Ridnauntal bis zum Weiler Entholz.
Tourenlänge: 11303 m
Höhenleistung Aufstieg: 1084 m
Höhenleistung Abstieg: 1084 m
Gehzeit: 5 h 30 m
Wegnummer: 26, 26A, 26, 14A, 26
Wegart: schwieriger Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1499 m),
Ost (UTM 32): 674.370, Nord (UTM 32): 5.197.494
  Untere Entholzalm [m.ga] (1794 m),
Ost (UTM 32): 673.553, Nord (UTM 32): 5.195.564
  Ratschinger Kreuz (2359 m),
Ost (UTM 32): 673.071, Nord (UTM 32): 5.194.125
  Hochspitz (2424 m),
Ost (UTM 32): 674.022, Nord (UTM 32): 5.194.465
  Hochspitz (2424 m),
Ost (UTM 32): 674.022, Nord (UTM 32): 5.194.465
  Obere Entholzalm [m.ga] (2034 m),
Ost (UTM 32): 673.385, Nord (UTM 32): 5.195.026
  Untere Entholzalm [m.ga] (1794 m),
Ost (UTM 32): 673.553, Nord (UTM 32): 5.195.564
  Zielpunkt (1499 m),
Ost (UTM 32): 674.370, Nord (UTM 32): 5.197.494

Ratschinger Kreuz und Hochspitz

Ratschinger Kreuz und Hochspitz

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.