Rund um den Sam

Rund um den Sam von Hanspaul Menara

Weitläufige Rundtour durch die Waldregionen nördlich von Laurein.

Diese Wanderung führt uns von Laurein hinauf zur Almregion und zur weiten, naturbelassenen Berglandschaft des Sam. Dies ist ein wuchtiger Waldrücken nördlich über Laurein, dessen höchster Bereich die Baumgrenze etwas übersteigt und eine hübsche hellgrüne Anhöhe, die Samhöhe, mit einem Kreuz bildet. Am Südwesthang liegt die kleine alte Alm Sam, im Nordosten erhebt sich der felsige Aussichtspunkt, der nach einem Steinmann die Bezeichnung Steinmandl trägt, und an dessen Südhang liegt die Britschner Alm. Markierte Wege erlauben eine großzügige Rundwanderung durch dieses Gebiet und damit rund um den Sam. Die Tour ist nicht gerade kurz und deshalb als schwierig einzustufen. Und das Gebiet, das wir auf unterschiedlichen Wegen im Auf- und Abstieg erwandern, ist eine zauberhafte Landschaft mit schönen Wäldern, geheimnisvollen Hochmooren, ausgedehnten Bergwiesen, eiszeitlichen Felsschliffen und Felsblöcken, reicher Alpenflora und ungestörter Tierwelt. Zu all dem gesellt sich auch noch eine prächtige Aussicht, die nicht nur im Osten bis zu den Dolomiten reicht und im Norden den zwischen Ulten und Nonsberg aufragenden Bergkamm umfasst, sondern im Süden ganz besonders geprägt wird vom bizarren Felsenreich der Brentagruppe und dem eisgepanzerten Hochgebirge von Presanella und Adamello. So wird vor allem der Naturfreund an dieser Wanderung seinen Gefallen finden, aber genauso der Freund einer aussichtsreichen, sanft geformten Höhenlandschaft in der Wald- und Almzone.

Tourenverlauf:
Von Laurein (1148m) stets der Markierung 26 folgend zuerst auf schmaler Straße durch Wiesen und an Höfen vorbei hinauf zum Wald, dann durch diesen auf Forstweg hinauf zu den Heuhütten und Bergwiesen von Rentsch; nun durch flacheres Waldgelände und Hänge querend hinein zur verfallenen Almhütte Sam (1777m), der Markierung 26 folgend teils eben, teils leicht ansteigend durch Wald und Wiesen nordwärts zum rechts abzweigenden Weg 5 (1855m; 20 Minuten weiter im Nordwesten die bewirtschaftete Laureiner Alm, 1779m; Weg 26).
Auf diesem nun südostwärts (vorbei am Kreuz auf der Samhöhe und an der Abzweigung des Steiges 5 B, der in 10 Minuten auf das 1942m hohe, besonders aussichtsreiche Steinmandl führt) zur nahen Britschner Alm (1848m; Ausschank), dann auf altem Militärweg (stets Mark. 5) in langer Wanderung teils eben, teils leicht absteigend großteils durch Wald zum Hochmoor Langmoos (ca. 1570m), weiter zur Kreuzung mit dem Weg 1 und schließlich auf diesem, zuletzt auf schmaler Straße an den Höfen Eggern und Kerschmern vorbei, südwestlich hinunter nach Laurein.

 

Name: Rund um den Sam
Anfahrt: Laurein – Dorfzentrum.
Tourenlänge: 14617 m
Höhenleistung Aufstieg: 853 m
Höhenleistung Abstieg: 853 m
Gehzeit: 5 h 5 m
Wegnummer: 31, 26, 114, 5, 1, 31
Wegart: schwieriger Bergweg
Tourenpunkte:
  Sonne
Ost (UTM 32): 658.252, Nord (UTM 32): 5.146.542
Laurein Lauregno (1148 m),
Ost (UTM 32): 658.362, Nord (UTM 32): 5.146.580
  Pfarrkirche Laurein Parrocchia Lauregno
Ost (UTM 32): 658.275, Nord (UTM 32): 5.146.559
  Stern
Ost (UTM 32): 658.355, Nord (UTM 32): 5.146.583
  malga di Brez Britschner Alm (1848 m),
Ost (UTM 32): 658.742, Nord (UTM 32): 5.150.331
Laurein Lauregno (1148 m),
Ost (UTM 32): 658.362, Nord (UTM 32): 5.146.580
  Sonne
Ost (UTM 32): 658.252, Nord (UTM 32): 5.146.542
  Stern
Ost (UTM 32): 658.355, Nord (UTM 32): 5.146.583
  Pfarrkirche Laurein Parrocchia Lauregno
Ost (UTM 32): 658.275, Nord (UTM 32): 5.146.559

Rund um den Sam

Rund um den Sam


Orthofoto by terraitaly products TM – © C.G.R. S.p.A. – PARMA

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.