Sommerfrischwanderung am Ritten

Sommerfrischwanderung am Ritten von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Diese Wanderung führt Sie in die Wiege der Sommerfrische nach Maria Himmelfahrt.
Vom Dorfplatz Oberbozen den Weg 2 rot zum Zagglermoos. Hier folgen Sie dem Schild “Miglerhof” und erreichen den Hof Obermigler auf 1265 m mit einem wunderschönen Panoramablick auf die Berge im Westen: Mendelkamm, Ortlergruppe, Meraner Berge und Ötztaler Alpen.

Den Weg 14 zum sogenannten Fuchsloch am Rande von Oberbozen und weiter den Weg 14 durch Alpenrosenhaine zum Aussichtspunkt Merltennen mit hölzernem Pavillon. Hier bietet sich ein schöner Ausblick auf Bozen, Gries, Jenesien und ins Unterland mit Eppan und Kaltern. Im Tal erblicken Sie die Burgen Runkelstien und Ried und auf der Anhöhe Schloss Rafenstein.
Der Rückweg erfolgt wiederum ein Stück über den Weg 14 und dann erreichen Sie in einer schönen Waldwanderung den Sommerfrischort Maria Himmelfahrt. Beachten Sie die prächtigen alten Häuser und Lindenalleen.
Schließlich gelangen Sie über die Promenade mit der Markierung 2 zurück nach Oberbozen.

 

Name: Sommerfrischwanderung am Ritten
Anfahrt: Oberbozen
Tourenlänge: 6022 m
Höhenleistung Aufstieg: 178 m
Höhenleistung Abstieg: 178 m
Gehzeit: 1 h 40 m
Wegnummer: 2, 14, 2B, Rittner Themenweg, 2
Wegart: leichter Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1224 m),
Ost (UTM 32): 684.347, Nord (UTM 32): 5.155.599
Oberbozen Soprabolzano
Ost (UTM 32): 684.379, Nord (UTM 32): 5.155.686
  Migler (1270 m),
Ost (UTM 32): 683.824, Nord (UTM 32): 5.156.332
  Merltennen (1151 m),
Ost (UTM 32): 682.858, Nord (UTM 32): 5.155.180
  Maria Himmelfahrt S. Maria Assunta (1196 m),
Ost (UTM 32): 683.394, Nord (UTM 32): 5.155.069
Oberbozen Soprabolzano
Ost (UTM 32): 684.379, Nord (UTM 32): 5.155.686

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.