Ultner Höfeweg

Ultner Höfeweg von Hanspaul Menara

Informative Wanderrunde durch die bäuerliche Welt des Ultentales.

Diese lange, aber nur geringe Höhenunterschiede überwindende Wanderroute beginnt und endet im Weiler Kuppelwies beim Zoggler-Stausee. Von dort führt sie nur wenig über der Talsohle teils durch Wiesen, teils durch Wald von Hof zu Hof. Bald geht es leicht auf und ab, meist aber eben hin. Wir kommen am Dorf St. Nikolaus vorbei und erreichen schließlich St. Gertraud, das innerste Ultner Dorf, von wo uns der Ultner Höfeweg auf der Schattenseite talaus führt, wieder vorbei an Bauernhöfen, dazwischen auch längere Zeit durch harzduftenden Nadelwald und vorbei auch am Klapfberger Wasserfall. So lernen wir das innere Ultental und vor allem dessen schöne Höfelandschaft eingehend kennen, die sich im Bereich der Talsohle hinzieht und mit vielen neuen Einblicken aufwartet.

Tourenverlauf:
Von Kuppelwies zunächst kurz auf der Talstraße hinein bis zu den Wegweisern, hier rechts ab, von da an stets der Beschilderung „Ultner Höfeweg“ folgend auf schmaler Straße durch Wiesen kurz hinan zu den ersten Höfen, dann weitgehend eben durch Wiesen und an Höfen vorbei talein nach St. Nikolaus; danach längere Zeit in leicht ansteigender Waldquerung zu den Höfen im Bereich des Brunnwiesbachl und weiter talein bis zum Talboden unter St. Gertraud (Einkehrmöglichkeit, Bushaltestelle; ab Ausgangspunkt 2h 30min; die Kirche von St. Gertraud liegt ca. 20 Gehminuten höher).
Nun auf der Brücke über die Falschauer und weiterhin der Beschilderung „Ultner Höfeweg“ folgend teils auf Fußwegen, teils auf Höfezufahrten immer auf der orographisch rechten Talseite in langer, weitgehend ebener Wanderung zu einem guten Teil durch Wald, teilweise aber auch durch Wiesen und an Höfen vorbei hinaus bis in Seenähe und zurück nach Kuppelwies. Ab St. Gertraud 2h 20min.

 

Name: Ultner Höfeweg
Anfahrt: Kuppelwies – Parkplatz, Bushaltestelle.
Tourenlänge: 18227 m
Höhenleistung Aufstieg: 641 m
Höhenleistung Abstieg: 641 m
Gehzeit: 5 h 0 m
Wegnummer: 19, Ultner Höfeweg, 18, Ultner Höfeweg
Wegart: schwieriger Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1147 m),
Ost (UTM 32): 650.170, Nord (UTM 32): 5.154.796
Kuppelwies (1145 m),
Ost (UTM 32): 650.164, Nord (UTM 32): 5.154.874
  Kapelle Kuppelwies Cappella Kuppelwies (1149 m),
Ost (UTM 32): 650.150, Nord (UTM 32): 5.154.856
  Mesner
Ost (UTM 32): 647.593, Nord (UTM 32): 5.152.633
  Pfarrkirche St. Nikolaus Parrocchia S. Nicolò
Ost (UTM 32): 647.580, Nord (UTM 32): 5.152.655
  St. Gertraud S.ta Geltrude [Bus]
Ost (UTM 32): 644.130, Nord (UTM 32): 5.150.256
St. Nikolaus S. Nicolò (1256 m),
Ost (UTM 32): 647.640, Nord (UTM 32): 5.152.465
  Ortler
Ost (UTM 32): 647.831, Nord (UTM 32): 5.152.599
  Ortler
Ost (UTM 32): 647.831, Nord (UTM 32): 5.152.599
  St. Nikolaus S. Nicolò
Ost (UTM 32): 648.358, Nord (UTM 32): 5.153.024
Kuppelwies (1145 m),
Ost (UTM 32): 650.164, Nord (UTM 32): 5.154.874
  Kapelle Kuppelwies Cappella Kuppelwies (1149 m),
Ost (UTM 32): 650.150, Nord (UTM 32): 5.154.856

Ultner Höfeweg

Ultner Höfeweg

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.