Villnösser Sonnenhänge

Villnösser Sonnenhänge von www.suedtirol.info

Eine aufgelockerte Mittelgebirgswanderung. In Teis sollte unbedingt das sehenswerte Mineralien-Museum (TV Teis, Tel. 0472 844522) besichtigt werden. Außer den bekannten Teiser Kugeln sind auch andere Mineralien ausgestellt.

Tourenverlauf:
Von St. Peter entlang Wegnr. 30 über die wenig befahrene Strasse zum Gasthof Moarhof (1320m) und zu den schön gelegenen Jochhöfen. Weiter zum nahen Jochkreuz (Nr. 30A) und nach Teis (962m). Zuerst ein Stück der Strasse entlang (Nr. 9) und bald auf schönem Waldweg hinunter nach Albeins (580 m). Am östlichen Eisackdamm entlang (Nr. 9) zurück nach Brixen.

 

Name: Villnösser Sonnenhänge
Anfahrt: St. Peter
Tourenlänge: 16225 m
Höhenleistung Aufstieg: 399 m
Höhenleistung Abstieg: 990 m
Gehzeit: 4 h 20 m
Wegnummer: 11, 30, 30A, 9
Wegart: mittelschwieriger Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1155 m),
Ost (UTM 32): 705.249, Nord (UTM 32): 5.168.952
St. Peter San Pietro
Ost (UTM 32): 705.238, Nord (UTM 32): 5.168.917
  St. Jakob S. Giacomo (1284 m),
Ost (UTM 32): 703.948, Nord (UTM 32): 5.169.116
  Moar (1330 m),
Ost (UTM 32): 702.505, Nord (UTM 32): 5.169.994
Jochhöfe
Ost (UTM 32): 702.513, Nord (UTM 32): 5.170.123
Teis Tiso
Ost (UTM 32): 700.453, Nord (UTM 32): 5.169.925
Albeins Albes
Ost (UTM 32): 701.220, Nord (UTM 32): 5.172.570
  Zielpunkt (564 m),
Ost (UTM 32): 703.407, Nord (UTM 32): 5.176.807

Villnösser Sonnenhänge

Villnösser Sonnenhänge

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.