Von Pfatten zu den Montiggler Seen

Von Pfatten zu den Montiggler Seen von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Vom Rathaus Pfatten aus führt der Wanderweg links durch Hänge und Laubwälder hinauf zum Kamm des Mitterberges (560m), den man nach ca. 40 Min. erreicht. Dann wandert man den Forstweg entlang, der in einigen Schleifen den Montiggler Wald durchquert und in eine asphaltierte Straße mündet, welche zu den Seen führt. Ab Hügelkamm ca. 20 Min. Am Ende des großen Montiggler Sees zweigt rechts ein Forstweg ab, der in wenigen Minuten zum Kamm des Montiggler Waldes führt. Von dort erreicht man über den Wanderweg in ca. 20 Min. die Maierhöfe. Unterwegs sehr schöne Aussichtspunkte. Dann noch ca. 15 Min. bis Pfatten.

 

Name: Von Pfatten zu den Montiggler Seen
Anfahrt: Pfatten
Tourenlänge: 6694 m
Höhenleistung Aufstieg: 415 m
Höhenleistung Abstieg: 415 m
Gehzeit: 2 h 10 m
Wegnummer: 5, 20, Rundweg Montiggler Seen, 5A, 5
Wegart: schwieriger Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (225 m),
Ost (UTM 32): 677.141, Nord (UTM 32): 5.142.582
Pfatten Vadena
Ost (UTM 32): 677.154, Nord (UTM 32): 5.142.559
  Schlössl (496 m),
Ost (UTM 32): 675.737, Nord (UTM 32): 5.143.305
Pfatten Vadena
Ost (UTM 32): 677.154, Nord (UTM 32): 5.142.559
Von Pfatten zu den Montiggler Seen

Von Pfatten zu den Montiggler Seen
Von Pfatten zu den Montiggler

 

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.